Gallery
 Hitze voll brutal

9 . Internationales Eintagestreffen des Opel-Club Ellwangen 88 e.V vom 20. Mai

Kult am Kaufland. Die neunte Opel-Symphonie im Gewerbegebiet direkt an der Autobahnausfahrt Ellwangen stand im Zeichen eines phantastischen Hochsommerwetters mitten im Frühling. Dass dennoch der letztjährige Anmelderekord von 528 Teilnehmern nicht erreicht wurde, lag vermutlich am Doppeltermin mit Königsfeld. Dennoch trafen einige „Königsfelder“ am frühen Nachmittag ein, so dass mit der 435 die letzte Startnummer überreicht werden konnte. Skandal im Sperrbezirk! Ricky`s Kadett B in Penisfarbe (Hey Lude, don´t make it bad, take a sad song and....) verlor seine Startnummer 1 an einen echten Bajuwaren, der nur wegen dieser 1 bereits am Freitag angereist war. Ricky nahm es mit Humor und hielt bei der Pokalverleihung für den ersten Platz Heckantrieb seine Startnummer 3 hoch.

Nach der Umstrukturierung des Parkplatzes - dort wo heute die Musterhäuser parken, befand sich einst das Festzelt -  hat man seit einigen Treffen die fixe Ordnung am Kaufland gefunden. Die Organisation des Treffens verlief wie gewohnt perfekt. Vor allem die Vernichtung von Hunger und Durst ist vorbildlich. Das so genannte „Catering“ im Zelt verdient ein dickes Lob. Ich wüsste einige Veranstalter, die in Ellwangen ein Seminar in Sachen „Speis und Trank - schnell serviert“ besuchen könnten. Sprechen wir über Autos. Ellwangen gilt als Treffpunkt der Pokaljäger- als Hochburg der „schönen Opels“. Nicht eine auserwählte Jury bewertet die Autos, sondern die angemeldeten Teilnehmer per Stimmzettel. Die Einteilung der Klassen erfolgt wie gehabt in Pokale/Klasse: 12/Heck, 12/Front, 3/Brush, 3/Innenraum, 3/Motorraum, gewertet von den Teilnehmern. Eventuelle Manipulationsversuche durch Häufelung von Clubs oder Kumpels gehen in der Menge von 435 Stimmzetteln unter. Dazu kommen noch je ein Pott für die eingetragene PS, weiteste Anreise, größter Club und ältester Opel. Dass sich die Pokalverleihung im Zeitplan um über eine halbe Stunde verzögerte, lag an den Tücken der PC-Technik. Die Stimmauswertung musste deshalb manuell durchgezogen werden. Ein kurzes Fazit: super organisiertes Eintagestreffen einer erfahrenen Mannschaft - leicht erreichbar durch „eigenen Autobahnanschluss“ - gute Mischung aus Heck- und Frontantrieb - der beste Anlaufpunkt für Opelfans, die wissen wollen:  wie kommt mein Auto bei den Leuten an. Wer ist Ellwangen oben steht, der steht oben.

ältestes Fahrzeug: Commodore Baujahr 1967

die Nummer 1 in Ellwangen 2007 nennt sich "Bayerische Gemütlichkeit".. und das obwohl der VFB...

..  Tuningcars.de gratuliert dem VFB Stuttgart zur Deutschen Fullballmeisterschaft 2007

das sind die beiden Geheimagenten, die dem FCN zum Pokalsieg in Berlin verholfen haben (bin ja gespannt, ob ich am Wochenende den Text ändern muss)

 

Omega Lotus mit den meist eingetragenen PS - war (oder ist noch?) der jüngste 07er Deutschlands

Astra Coupé Session - links die weiteste Anreise aus GÜstrow (liegt gleich um die Ecke - nur 720 Kilometer weiter oben)

Nummer 1 Heckantrieb - absichtlich überbelichtet fotografiert - das ist der Kadett B des jungen Herrn mit der 3 in der Hand und der mittelalterlichen Kirchenfenster-Malerei auf dem Arm (siehe oben)

Opel Speedster Session - der Speedster hat den Sprung in die Szene geschafft - der GT wird ihm folgen

Nummer 2 Heck: Severins Ascona B - mit Sicherheit einer der schönsten Ascona B Deutschlands

Nummer 3 Heck - das C Coupé von Esther

Muster auf den Hintern kommt anscheinend groß in Mode

das ist die Krönung: Krone auf dem Arsch

der Commo landete auf Rang 4 bei den Hecklern

der Überraschungssieger 2006 auf Rang 5

"Radar love" Manta A auf Platz 6

"Vauxhall" Speedster auf Rang 7

Kiemen Coupé auf Rang 8

Mint-Manta A auf Rang 9

GT auf 10

Günnis Ascona auf 11

Manta B auf 12

alle drei Pokale in der Airbrush-Klasse gingen an Autos mit "Küblerweise" Airbrush

.. Klick auf Bild verlinkt zur Galerie der Bewertung (ab LL0N540) - Top 12 Front (von Rang 12 aufwärts, allerdings war nicht jeder Pokalgewinner anwesend) ab LL0N5557 Rockys Vectra

Klick auf Bild verlinkt zur Galerie 1

Klick auf Commo verlinkt zur Galerie von Alex

Klick auf Bild verlinkt zur Galerie der Fanatics Kirchenlamitz

mk 20-05-07

 Hitze voll brutal  
9. Internationales Eintagestreffen des Opel-Club Ellwangen 88 e.V vom 20. Mai
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0