Gallery
 A6A7A8A9

5. Treffen der Opelfreunde Rothenstein e.V. vom 17. - 19. August bei Gundelsheim

Klick auf Bild verlinkt zum letzten Bericht aus Wassertrüdingen aus der Anfangszeit von Tuningcars.de

Länger dienende Opelfans erinnern sich sicher an Wassertrüdigen. Nachdem diese Treffen am Hesselberg (ich war ja auch Stammgast) nicht mehr stattfinden durften, halfen ein Mitglied des Clubs (Martin) den Rothensteinern im Jahr 2003 beim Aufbau ihrer ersten Veranstaltung, so wurde mir erzählt. Sternzeit 070819: Geheimagent Kolb an Captain Kirk: Das OpelTreffen der Opelfreunde Rothenstein im Quadranten A6A7A8A9*  ist ein würdiger Nachfolger für Wassertrüdingen. Ein besseres Kompliment an den Veranstalter ist kaum möglich.

* die großräumig umschließenden Autobahnen des Gebietes

Exakt 922 angemeldete Autos, über 2000 Teilnehmer und Besucher, beste Stimmung bei sonnigem Wetter sind die Eckdaten des 5. Treffens der Opelfreunde Rothenstein e.V. Als Veranstaltungsort diente das Gelände des TSV-Sportheims inklusive Wiese mit Hanglange, zwischen Gundelsheim (Treuchtlingen) und Rehau (Monheim) gelegen, nur wenige Kilometer von der B2 (Roth -> Donauwörth) entfernt. Auf der Homepage des Veranstalters wurde klugerweise auf die Postleitzahl 91757 hingewiesen, da es in Süddeutschland von Gundelsheimen nur so wimmelt. Das Bild zeigt den "Jason" Kadett E im Anmarsch

fall fei ned runder Maadla (frängisch)

„Endlich mal Glück mit dem Wetter“ freuten sich Veranstalter und Teilnehmer gleichermaßen. Außer dem ersten Treffen im Jahr 2003 war Regen angesagt, zudem nahmen sich  Terminüberschneidungen mit weiteren Treffen in Bayern gegenseitig die Teilnehmer weg (2005 Maintal, 2006 Hengersberg, 2007 Ruhmannsfelden wurde abgesagt). Das Treffen bot alles, was zu einer guten Veranstaltung dazugehört. Eine ordentliche Händlermeile, Abendveranstaltungen, Verpflegungsstand mit kleinem Biergarten und natürlich viele Pokale für die Jäger. Hier die abfotografierte Liste:

Ein Treffen lebt von Leuten und Autos. Beides lässt sich am besten in Bildern erzählen, deshalb beginnen wir mit der "besten Traube ums Auto herum" ... einem

ex-Admiral B mit Diplomat-Front und 6,6 Liter V8 plus Kompressor plus 2 Edelbrocks - der Sound des Triebwerks haut jede CarHifi-Anlage in die Ecke

Abgesehen von der allerletzten Serie hatten die Diplomaten senkrecht stehende Scheinwerfer - hier ein 5.4 (laut Emblem am Heck)

für Opelfans eine Sensation: einer der letzten gut erhaltenen Kapitän B der KAD Serie (Produktion laut Oswald: 1969: 3452, 1970: 1542). Ich habe mich mit dem Besitzer über den Unterschied zum Admiral unterhalten: Er lag im Prinzip nur an den Chromleisten, die der Admiral hatte, der Kapitän nicht. Motor: 2874 ccm Reihensechszylinder

bevor ich wieder eine eMail bekomme, dass in Tuningcars.de nur "uralte Kisten" gezeigt werden: hier ein brandneuer Meriva im aktuellen Tuningtrim. Das Outfit passt

.. und trotzdem schnell noch ein Rekord aus der Zeit der Beatles

Fachgespräche am Rande: der Kübler gab seinen Senft dazu :-))

sehr gut gemacht: zur Bewertung musste vorgefahren werden, so konnte niemand unabsichtlich vergessen werden und die Jury (BMW Club) ersparte sich die Herumlatscherei

die Schweizer zeigten Flagge, was überleitet zum ...

.. Caravan von Stefan Schweizer aus Opel Tuning 8/07 apropos Opel Tuning- in Ausgabe 9/07 findet ihr drei Treffen von Tuningcars.de (Donau, Roding, Königsfeld)

.. und sein SLK auf dem Dach in ähnlicher Lackierung

Diese Maintal-Frau gehört zu mir, den Grund dafür erfahrt ihr hier (Klick)

Austausch unter Geschwistern: Manta B mit Ascona B Front

Irmscher Manta jenseits des Studio Lichts (siehe OT 4/07)

permanent lange Schlangen vor den T-Shirt Stand, weil ein Shirt in der Anmeldegebühr inklusive war

Hey Lude ..

das sind die beiden Ex-Geheimagenten, die ihre teueren Sonnenbrillen in einem Edelpuff versetzt haben und jetzt traurig durch billige Kassengestelle blicken

... und warum hat eigentlich der Rechte keine Kirchenfenster-Gemälde auf dem Arm? Und warum tragen Frauen heute Kronen am Arsch?

das ist die Krone von Queen Elisabeth zur Krönung im Jahr 1953  - leider war kein so uralter Opel an Bord, was uns aber schlagartig überleitet zu:

.. Hintern statt Hubraum in Doppelpack

apropos Hubraum -> 6,8 Liter mit Kompressor - au sorry - falsches Bild

etzertla passds

nachdem die Naddl in Oberwildenau auf Händen gelaufen war, fiel sie in einen tieieieiefen Schlaf *schnarch*

vor wenigen Jahren sah man fast nur umgebaute Opel GT - heute kommen sie dem Originalzustand immer näher

manchmal erinnere ich mich daran, dass ich vor vielen, vielen jahren ein Seminar über Portraitfotografie besucht habe

freilich haben wir damals nur Frauen fotografiert ....

... weil der Brädd Bidd leider nicht verfügbar war

Zukunft: das ist die Veranstalterin des Opeltreffens im Odenwald im Jahr 2020

(bin ich in Rente, aber ich schau mal vorbei - versprochen)

"it´s only Rock and Roll" sangen einst die Rolling Stones, die wahrscheinlich 3-mal so alt sind wie der Besitzer dieses "Rock`n Roll" Manta B ("it´s only Rock and Roll" steht hinten drauf)

Klick auf Bild verlinkt zum Veranstalter

Klick auf C Coupés verlinkt mit Galerie

 A6A7A8A9  
5. Treffen der Opelfreunde Rothenstein e.V. vom 17. - 19. August bei Gundelsheim
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0