Gallery
 Flaggschiff Insignia

Opel Insignia Präsentation im Autopark Dornig Hof vom 20. November

Tosender Beifall für Daniel Dornig nach seiner Ansprache vor 350 geladenen Gästen. Dank dem neuen Mittelklassemodell Insignia wird Opel die Krise überwinden.  Kein Tag vergeht ohne brisante Nachrichten vom Stammhaus aus Detroit oder der Tochter in Rüsselsheim. Für positive Stimmung unter den Opelanern sorgt die Nachricht, dass der Insignia von der internationalen Fachpresse zum Auto des Jahres 2009 gekürt wurde. Er steht für ein neues Opel Zeitalter im Zeichen fortschrittlicher Technik, ohne die Tradition des fast 110 Jahre alten Herstellers verleugnen zu wollen.

Insignia-Party am 20. November kurz vor dem Showdown um 18:30. Tatsächlich machen 350 geladene Gäste den Showroom in der Kulmbacher Straße zu einer Party-Zone. Für die musikalische Untermalung sorgt die Gruppe Policemen, ein „Wee Bush Derivat“ mit hohem Beatles und CCR Anteil. Unplugged nennt man Neuhochdeutsch die Darbietung ohne elektrischen Pomp, deren dezente Lautstärke die Gespräche nicht unterbindet. Das Catering-Team des Partyservice von Max hat mit ihren Tabletts wahre Balanceakte durch die eng gewordenen Gänge zu vollbringen. Den Showdown eröffnet die Tanzgruppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts. Anschließend folgt das Interview des Radio Plassenburg Moderators Jörg Hofmann mit Daniel Dornig. Licht aus - Spot an!

Die meisten Gäste sehen zum ersten Mal den Insignia live

 Ich konnte für unser Magazin FRANKY den Insignia Turbo 4x4 fotografieren und Probefahren. Ein attraktives Auto mit überzeugenden Fahrleistungen ..

zurück in den Showroom, in dem die Gäste die Gelegenheit zum Probesitzen wahr nahmen

die Tanzgruppe der Faschingsgesellschaft Helmbrechts wirbelte durch den Saal

anschließend: Klaus Dornig im Gespräch mit dem Moderator

Klaus und Raphaela reisten aus dem Nürnberger Land an

Klaus ist Stammkunde bei Dornig. Hier mit seinem Vectra OPC zum Irmscher Treffen in Remshalden

Insignia OPC? Er wird kommen!

vor dem Showroom hielt der Diplomat A V8 dem Hofer Herbst stand. Im Jahr 1964 galt der Diplomat mit dem Chevrolet Achtzylindermotor als die Sensation in Deutschland. Erst vier Jahre später konterte Mercedes mit dem 300 SEL 6.3 (W109 E63)

wir bleiben kurz in den glorreichen Zeiten der Beatles. Mit den 63er Songs "All my lovin" und "She loves you" unterboten die "Policemen" den Diplomat sogar um ein Jahr

rechts - das ist Bernd Blümig - Verkaufsberater bei Dornig

der Mann mit dem großen Hunger ist in der regionalen Presse unter dem Signum "btl" bekannt

rechts - das ist Alexander Osel - Verkaufsleiter in Helmbrechts, der mich zum Zafira CNGler machte

Walter Thiem, Verkaufsleiter in Plauen, verteilte Informationsmaterial

das Team von Radio Plassenburg

möge mir der Herr zur rechten eine Email geben

ein kleines Mannschaftsfoto - alle auf einem Bild wäre nicht machbar gewesen

die Geschäftsführung: Klaus, Daniel und Barbara Dornig

ich sag`s ja - pure Ekstase!

mk 21-10-08

 Flaggschiff Insignia  
Opel Insignia Präsentation im Autopark Dornig Hof vom 20. November
 
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

BMW 225ix

BMW 225 ix Active Tourer mit 20 Zoll BBS Super RS

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0