Gallery
 Toyota Team Europe

Toyotas Motorsport Aktivitäten für die Saison 2002 sind Gesprächsthema. Neben Ferrari wird Toyota das einzige Team in der Formel I sein, dass Chassis und Motor selbst aufbaut. Letztes Jahr stand Toyota mit einem Minimalstand im hintersten Eck der Halle 3, dieses Jahr zeigt der „Haustuner TTE" Flagge.

 

Das Trio in Rot begeisterte. Die in USA aufgetragene Sonderlackierung (Basislack + mehrere Schichten Lasur und Klarlack) wird (noch?) nicht in Deutschland angeboten. Der MR2 V6 mit bekanntem 3 Liter Triebwerk leistet 240 PS.

Celica Turbo 1,8 Liter mit 200 PS. Zu nahe am 190 PS starken TS positioniert? Warum nicht der 3 Liter V6 in der Celica? Steigende Nachfrage könnte dieses Projekt durchaus zur Realität werden lassen.

Noch mit hoch eingestelltem Gewindefahrwerk (aus Transportgründen), dennoch lässt der Yaris TS kein Zweifel an seiner Sportlichkeit. 150 PS machen den kompakten Starlet-Nachfolger zu einem feurigen Giftzwerg.

Die Studie auf MR2 Basis ist der absolute Hammer. Hier kommt kein Toyota Fan daran vorbei.

Info: Wir werden auf Wunsch jedem interessierten Hersteller und/oder Tuner einen Gastzugang einrichten. Unter selbst anzulegendem Navigationsthema können tagesaktuelle Presseartikel selbstständig hinterlegt werden.

 Toyota Team Europe  

Besuch am Stand der Toyota Motorsport GmbH (TMG) in Halle 2

 
weiter
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

BMW 225ix

BMW 225 ix Active Tourer mit 20 Zoll BBS Super RS

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0