Gallery
 Toy Fair Nürnberg 2004

Ein ganz kurzer Lauf durch die Spielwarenmesse 2004 Abteilung Modellautos

Toyota 2000 GT Roadster am Stand von EBBRO, wird über NZG vertrieben (Klick auf Toyota verlinkt)

Wie im „richtigen Leben“, beginnen die Japaner im auch Kleinen gewaltig aufzuholen. Ich erinnere mich: vor 8 Jahren stand ich noch im direkten Einfluss der Celica-Szene und fand kaum an irgendeinem Stand mein Lieblingsauto– nicht einmal bei den „Schlitzaugen“. Das Bild hat sich gewandelt. Jadatoys Rulez! Celica & Supra & Lancer EVO & der neue Nissan 350 Z & natürlich der Skyline (1000 PS Version siehe aktuelle AUTOTUNING) - die wilden Japser mit ihren verrückten Lackierungen erkämpfen sich in den Vitrinen langsam aber sicher die Oberhand. Im Zuge der japanischen Invasion gewinnen sogar die Klassiker aus Fernost immer mehr an Popularität. Noch nie habe ich so viele Toyota 2000 GT und Datsun Fairlady gesehen. Klar doch, traditionelle Französische Aussteller präsentieren Renault, doch vor allem Peugeots und natürlich auch die guten alten Simcas. Die Italiener hauen in die Alfa-Kerbe, dass es nur so raucht. Und Ferraris! Die waren eh schon immer an Bord.  Auch Porsche und Mercedes haben die Print-Magazine schon über 10.000-mal fotografiert. Muss ich nicht unbedingt tun.

Ausnahme .. weil er so schön lang ist

typischer F&F Style: Supra von Jadatoys - wird über Cars & Co Company vertrieben - Klick auf Supra verlinkt

war am Stand von IXO - mehr infos siehe jcollection-models.com (Klick auf Nissan verlinkt) - übrigens - der  Nissan Skyline 350 GT ist eine "Asian Version". Der Nissan 350Z wird bei jcollection sowohl als "European Version", als auch in der "Asian Version" angeboten

Subaru Impreza am Stand von IXO (Klick verlinkt) - IXO hat noch den WRC Celica (Auriol) im Sortiment

an den beiden Hübschen kam ich nicht ohne ein Foto vorbei

Fairlady 240 Z als 2-Sitzer (Klick verlinkt zu Welly - Import über Cars & Co)

... heute ist der 350Z in aller Munde (Welly)

Celica LB GT Typ RA25 im typischen Outfit der frühen 70er (EBBRO)

Beim Betrachten dieses Autos fällt mir folgendes ein: wenn Ford es fertig bringt, den Mustang Fastback neu aufzulegen, dann müsste es doch für die bis Oberkante Unterlippe im Geld steckenden Toyotianer kein Problem sein, den Celica der 1st Generation im Retro-Style neu einzukleiden (aber nen gscheidn Motor bitte, keinen 1,8 Liter Firlefanz)

die beiden Rodenstocks drehten in der Vitrine (EBBRO)

Bei Schnitzer wurden zwei Celica RA28 Liftback für die Rundstrecke umgerüstet: ein Roter und ein Blauer. Der Blaue scheint verschollen zu sein. Der Rote steht bei mir gleich ums Eck. Ich hoffe ja seit 6 Jahren, dass der Friedhelm endlich mal mit der Resto beginnt

Toyota 2000GT Roadster von Model Engineering Make up, in Deutschland noch nicht erhältlich. Klick auf den GT verlinkt mit Hersteller.

Das Original wurde nur 2-mal und nur für den Bond "you only live twice" gebaut. James Bond alias Sean Connery sah man nie am Steuer. Den 2000GT durfte nur seine japanische Zuckerschnecke im Studio chauffieren

Die beiden 2000GT und Mazdas im Rennanzug standen bei EBBRO, einem der engagiertesten  Aussteller für klassische japanische Fahrzeuge.  

ein Muss für Fans klassischer Toyotas. In der aktuellen Ausgabe der Oldtimer Markt 2/04 wird der 2000GT von Pichert beschrieben. Ein Traumauto aus Fernost!

Jadatoys Celica (Klick verlinkt mit Cars & Co)

Celica & Supra im Doppelpack von der anderen Seite her gesehen

Der neue Mazda RX8 (auch von Jadatoys)

ganz neu für MR2 Fans - 3. Generation im F&F Trim

Rennsport Supra von Kyosho

... der Hammer für Freunde japanischer Klassiker - hier nur eine Seite des Katalogs von Fujimi. Viele Nissan Skyline älterer Baujahre, viele Toyota, nicht nur Celicas, Hondas, Mitsubishis und Mazdas bis zum Abwinken. Die Modelle werden über Rock Gmbh in Villmar importiert (noch kein Internet) - Klick auf Bild öffnet den Weg zum email-Server

 

.. und sonst: NSU rulez!! (für Infos über Tuning -> klick auf Bild)

Man wird mich fragen, „hey, hast Du nur Japaner fotografiert.?“ Sag ich: „nööö, viele Opel & VW und auchn paar Loks und so“. Hab ich annem Lokstand gefragt, ob man bei der 01er nicht das Vorderrad awengla einschlagen könnte, damit die Felge besser rauskommt … hamse mich blöd angeschaut

Nachtrag:
Mit Sicherheit werden sich einige an den japanischen Phantasy-Fiction "U2000 - Tauchfahrt des Grauens" aus den guten, alten 60ern erinnern. Das wie ein Vibrator aussehende FliWaTüt scheint in Japan ein echter Kulti zu sein. Den Bausatz gibt es bei Fujimi (Rock GmbH)

michl 09-02-04

 Toy Fair Nürnberg 2004  
Ein ganz kurzer Lauf durch die Spielwarenmesse 2004 Abteilung Modellautos (! Japan only)
 
weiter
 
Gerd Plietsch Presse
 
 

Motorsport Termine 2017 (Klick)

 
Kuba
 
 

Kuba Galerien (Klick auf Bild)

 
TEV Car Mediation
 
 

KU-LT ... mehr darüber KL-CK F BLD

 
7 by 7
 
 

Alle sieben Treffen des Toyota Team Wunsiedel auf einen Blick

 
Schachbrettmégane
 
 

Schachbrett-Albert und sein Mégane sind online

www.Tuningcars.de - SP MEDIA AGENTUR HOF GmbH · Agentur für Internet · Werbung und Design · 09281/83314-0